Sporizid InSpec OX

Sporizid InSpec OX

  • Rotations-Sporizid
  • 0,4% Peressigsäure, 6% Wasserstoff­peroxid und WFI-Wasser
  • Ideal in Rotation mit InSpec AN oder QT
GMP A/B
STERIL
51,25 € *
VE: 1 Stück

Lieferbar


Ausführung :

  • 460007
InSpec OX ist ein steriles sporizides Desinfektionsmittel in vorverdünnter Form aus... mehr
Produktinformationen "Sporizid InSpec OX"

InSpec OX ist ein steriles sporizides Desinfektionsmittel in vorverdünnter Form aus Peressigsäure, Wasserstoffperoxid und Reinstwasser.  Das Präparat kann zum Abwischen von Geräten und harten Oberflächen (Böden, Wände und Decken) eingesetzt werden. InSpec OX wird nach GMP-Standards in einem ISO 6 Reinraum gefertigt. Das Sporizid wird unter einem ISO-Klasse 5 Laminar Flow abgefüllt und gedeckelt. Die Lösung wird aseptisch durch einen 0,2 µm Filter in eine sterile Verpackung abgefüllt. Das Desinfektionsmittel wird mit wichtigen Zertifikaten für Sterilität, Bestrahlung, Endotoxin und Analyse ausgeliefert. InSpec OX ist in zwei Ausführungen erhältlich: 5 Liter Kanister mit Schraubdeckel oder 1 Liter Sprühflasche.

  • Eines der effektivsten bekannten Sporizide
  • Lösung aus 0,4% Peressigsäure (PAA), 6% Wasserstoffperoxid (H2O2) und Reinstwasser
  • Bakterizid und fungizid (pilztötend), EN 1276, EN 1650, EN 13697
  • Zeigt sprorentötende Wirkung nach EN 13704 für Bacillus 5 Minuten
  • Validierte Gebrauchshaltbarkeitsdauer. Inhalt der 1 Liter Sprühflasche vor dem "Zurücksaugen" geschützt
  • Doppelt verpackt
  • Ideal in Rotation mit InSpec AN und InSpec QT
  • Gemäß GMP hergestellt
  • Schnelle Wirkung ( 5 log Reduktion von Sporen in 90 Sekunden. Wirkt auf alle Mikroorganismen ein (sehr breites Wirkungsspektrum)
  • Sehr geringe Rückstände beim Trocknen
  • Als reizauslösend klassifiziert, geringe Gefährdung
  • Stabilisierte Lösung - 24 Monate Haltbarkeitsdauer
Verfügbare Downloads:
Zertifikate mehr
Produktzertifikate für sterile Produkte finden Sie auf unserer neu eingerichteten Zertifikatswebseite.
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen. mehr
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen.