Nitril-Reinraum-Handschuh SHIELDskin XTREME™ 300 DI

  • Ambidextrous
  • Rollrand
  • texturierte Fingerspitzen
  • AQL 1.5 (EN 374-2:2014 Level 2)
  • Länge 300 mm
ISO 5/6/7/8/9
GMP C/D
314,50 € *
VE: Karton à 1000 Stück (10x Beutel à 100 Stück)

Lieferbar


Größe:

Größe

  • 330256
Reinraumgereinigte, puderfreie, beidseitig tragbare, nicht sterile, ca. 30 cm lange Handschuhe.... mehr
Produktinformationen "Nitril-Reinraum-Handschuh SHIELDskin XTREME™ 300 DI"

Reinraumgereinigte, puderfreie, beidseitig tragbare, nicht sterile, ca. 30 cm lange Handschuhe. PSA Kategorie III (PSA Direktive 89/686/EGW).
Schutzhandschuhe gegen Penetration von Chemikalien und Mikroorganismen. Auf Chemikalienpermeation getestet (EN 16523-1:2015 ersetzt EN 374-3:2003).

Material: Multi-Polymer-Formulierung (Acrylonitrile Butadiene (Nitril) und Polychloropren), basierend auf der twinSHIELD™ Technologie. Enthält kein Naturlatex.

Typischer Partikelwert: weniger als 3000 pro cm² > 0.5µm


Design:

  • Doppellagiger Barriereschutz mit oranger Außenlage und weißer Innenlage.
  • Ambitextrous
  • Rollrand
  • texturierte Fingerspitzen
  • 1.5 AQL(EN 374:2003)


Maße:

  • Mittelfinger 0,17 mm
  • Palm 0,14 mm
  • Cuff 0,10 mm
  • Länge: 290 mm, min., 300 mm typical
  • AQL 1.5 (EN 374-2:2014 Level 2)


Verpackung:

  • Hundert Handschuhe (100) per Poly-Innenverpackung.
  • Verpackung gemäß Anforderungen im Reinraum.
  • Handschuhe werden flach gepackt.
  • Zehn Poly-Innenverpackungen per zusätzlichem Poly-Beutel, um das Einschleusen in den Reinraum zu erleichtern
  • Verpackt in doppellagigem Karton, um beim Transport Beschädigungen zu vermeiden
  • 1000 Stück per Karton
Zertifikate mehr
Produktzertifikate für sterile Produkte finden Sie auf unserer neu eingerichteten Zertifikatswebseite.
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen. mehr
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen.