Reinraumtuch Contec SATWipes ProChlor

Reinraumtuch Contec SATWipes ProChlor

  • Polypropylene
  • 120 Tücher à 150 x 200 mm
  • Nach Anbruch innerhalb von 8 Stunden zu verbrauchen
ISO 5/6/7/8/9
GMP A/B
STERIL
72,10 € *
VE: 1 Dose à 120 Tücher + 1 700 ml Flasche Contec ProChlor

Lieferzeit 96 Werktage


  • 390002
Contec ProChlor ist ein revolutionäres neues Sporizid, das Sporen in unter einer Minute zu... mehr
Produktinformationen "Reinraumtuch Contec SATWipes ProChlor"

Contec ProChlor ist ein revolutionäres neues Sporizid, das Sporen in unter einer Minute zu 100 % abtötet. Es ist für die sporizide Transferdesinfektion unter praxisnahen Bedingungen validiert und erreicht seine sporizide Wirkung auf der Papierseite der Spritzenverpackung und eine vollständige Beseitigung auf Proben von der Plastikseite der Spritzenverpackung in einer Minute mit dem Faktor log 5.

Als Mischung aus hypochloriger Säure in destilliertem Wasser ist Contec ProChlor wirksam gegen Bakterien, Pilze, Schimmel, Hefen, Viren und Sporen.

Contec ProChlor ist als SATWIPE-System für die Aufbereitung vor Ort erhältlich. Jede doppelt verpackte Verpackung enthält einen Behälter mit 120 heißluftgezogenen Wischtüchern aus Polypropylen (34 g/m2) und 700 ml Contec ProChlor in einer 1 l-Flasche.

Geben Sie 5 Minuten vor Gebrauch 700 ml ProChlor zur trockenen Rolle hinzu und verwenden Sie die vorgetränkten Wischtücher dann innerhalb von 8 Stunden.

Contec Sterile ProChlor wird in einer Umgebung der Klasse A aseptisch auf 0,2 Mikrometer filtriert und in vorbestrahlte Komponenten abgefüllt. Die Behälter für die Trockenwischtücher wurden bei mindestens 25 kGy bestrahlt.

Eine nicht-sterile Ausführung ist ebenfalls erhältlich.

Eigenschaften & Vorteile

  • Wirkung gegen Bacillus subtilis in 60 Sekunden mit dem Faktor log 5 und somit geeignet für die Transferdesinfektion
  • 120 Wischtücher aus Polypropylen in einem Behälter reduzieren Verpackungsabfälle
  • hochwertiges Wischtuch für die Transferdesinfektion, erfüllt die Anforderungen der britischen NHS-Richtlinien für den aseptischen Transfer
  • steril und damit für Bereiche der Klassen A und B geeignet
  • enthält keine quartären Ammoniumverbindungen und keine Tenside, wodurch es wenig Rückstände hinterlässt und so die Zeit zum Entfernen von Rückständen verkürzt
  • hohe Akzeptanz unter Anwendern, da nicht als Gefahrstoff klassifiziert
  • doppelt verpackt in einer längsseitig aufreißbaren Verpackung, damit der Beutel auch mit Handschuhen problemlos geöffnet werden kann
Zertifikate mehr
Produktzertifikate für sterile Produkte finden Sie auf unserer neu eingerichteten Zertifikatswebseite.
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen. mehr
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen.