Nitril-Reinraum-Handschuh Kimtech Pure G3 Sterile Sterling

Nitril-Reinraum-Handschuh Kimtech Pure G3 Sterile Sterling

  • Nitril
  • 300 mm
  • Grau
  • Handspezifisch
  • 0,08 mm stark
ISO 3/4/5/6/7/8/9
GMP A
STERIL
KAT III
Z
VE: Beutel mit 30 Paar

Lieferbar


Größe:

  • 330496
Der sterile "Reinraum Handschuh G3 Sterling" ist ein PSA-Kategorie III-zertifizierter... mehr
Produktinformationen "Nitril-Reinraum-Handschuh Kimtech Pure G3 Sterile Sterling"

Der sterile "Reinraum Handschuh G3 Sterling" ist ein PSA-Kategorie III-zertifizierter Reinraumhandschuh für eine Vielzahl von anspruchsvollen Anwendungen. Die Handschuhe sind handspezifisch und bestehen aus sterilem Nitril, was zu einer besseren Kontaminationskontrolle führt, die eine Reihe von strengen regulatorischen Bedingungen erfüllt. Die ungepuderten Handschuhe bieten eine bequeme Passform, die für ein doppeltes Anziehen geeignet ist.

Material & Eigenschaften

  • Material: Synthetisches Nitrilpolymer (Acyrilnitril-Butadien)
  • Länge ca. 300 mm
  • Stärke:
    • Mittelfinger: 0,10 mm
    • Handfläche: 0,08 mm
    • Manschette: 0,07 mm
  • Farbe: grau
  • ISO 3
  • GMP A
  • KAT III
  • Statisch dissipatives Verhalten im Gebrauch
  • Sicherer Halt beim Umgang mit Gegenständen durch
  • verbesserte, gleich bleibende Griffigkeit
  • Ausgezeichnetes Fingerspitzengefühl und Tastempfinden
  • Puderfrei
  • Geringer Gehalt an Endotoxinen (<20 Endotoxineinheiten/Paar)
  • Latexfrei
  • Manschette mit Rollrand
  • Vollständig texturiert
  • Handspezifisch
  • Verpackt in Polyethylentaschen und -beuteln zur Verwendung in Reinräumen
  • Verpackt zum Anziehen unter aseptischen Bedingungen

Verpackung

  • einzeln verpackt
  • 30 Paar in einem Beutel
  • 10 Beutel in einem Karton (300 Paar)

 

Verfügbare Downloads:
Zertifikate mehr
Produktzertifikate für sterile Produkte finden Sie auf unserer neu eingerichteten Zertifikatswebseite.
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen. mehr
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen.