Einweg-Mopp PurMop® EF40-S

Einweg-Mopp PurMop® EF40-S

  • Polyester-Mikrofaser/Polyester-Vlies
  • Steril
  • 40 x 12,5 cm
  • 50 g
ISO 5/6/7/8/9
GMP A/B/C/D
STERIL
16,40 € *
VE: Beutel à 5 Stück

Lieferbar


  • 490127
Steriler Einweg Mikrofaser-Mopp, 40 cm Flachmopp-System Der sterile PurMop® EF40-S besitzt ein... mehr
Produktinformationen "Einweg-Mopp PurMop® EF40-S"

Steriler Einweg Mikrofaser-Mopp, 40 cm Flachmopp-System

Der sterile PurMop® EF40-S besitzt ein einzigartiges Mikrofaser-Besatzmaterial aus 100% Polyester. Die hervorragende Reinigungsleistung und hochwertige Verarbeitung werden mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis kombiniert, wodurch der EF40-S eine innovative und sichere Alternative zum Mehrweg-Mopp darstellt. Er ist die ideale Lösung für sterile GMP-Bereiche.

Merkmale:

  • 100% Polyester-Mikrofaser Besatzmaterial
  • Durchgängig geschlossenes Besatzmaterial (Endlosfasern)
  • Flüssigkeitsspeicher für hohe Aufnahmefähigkeit
  • Hervorragende Reinigungsleistung, auch in Bereichen mit stärkerer Verunreinigung
  • Ergonomisches Handling durch optimale Gleiteigenschaften
  • Gleichmäßige, ultrafeine Flüssigkeitsabgabe

Anwendung / Einsatzgebiet:

  • Für die Reinigung und Desinfektion steriler GMP-Reinräume

Abmessungen/ Gewicht:

  • 41 x 12,5 cm / 35 g

Besatzmaterial / Farbe:

  • 100% Polyester-Mikrofaser weiß

Deckblatt / Taschen:

  • 100% PP-Vlies (verfestigt)

Absorptionsfähigkeit:

  • max. 180 ml (515%)

Empfohlene Flächenleistung:

  • ca. 8 - 10 m² (bei optimaler Befeuchtung)

Maximale Flächenleistung:

  • ca. 10 - 12 m² (technisch möglich, nicht empfohlen)

Aufbereitung:

  • Einweg-Mopp; Beta-sterilisiert
Zertifikate mehr
Produktzertifikate für sterile Produkte finden Sie auf unserer neu eingerichteten Zertifikatswebseite.
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen. mehr
Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reinraumklassen.