Reklamationen

Sollte es trotz unserer Qualitätsprüfungen zu Beanstandungen kommen, senden Sie uns bitte schnellstmöglich eine E-Mail an vertrieb@iab-bs.de

Folgende Informationen benötigen wir für die Bearbeitung:

  • Kundennummer
  • Rechnungs- oder Lieferscheinnummer
  • Menge
  • Artikel
  • Charge
  • Fehlerbeschreibung
  • Fotos, wenn möglich

Vorgehensweise bei Transportschaden (§438 HGB)

Wir legen sehr viel Wert auf eine sorgfältige Verpackung und Lieferung unserer Waren.
Sollte es trotzdem zu einem Problem bei der Anlieferung kommen, sind nicht wir, die IAB Reinraum-Produkte GmbH, für den Schaden haftbar, sondern das Transportunternehmen, von dem Sie die Waren erhalten haben.

Bitte beachten Sie folgende Vorgehensweise:

  • Sichtbare Schäden und Mängel
    Achten Sie sorgfältig auf äußere Beschädigung der Sendung.
    Sichtbare Schäden und Mängel sind auf dem Frachtbrief/Quittung/Lieferschein detailliert zu vermerken und unverzüglich beim Transportunternehmen und der IAB Reinraum-Produkte GmbH schriftlich zu melden
    Der Vermerk auf dem Frachtbrief/Quittung/Lieferschein muss durch den Fahrer quittiert werden

  • Verdeckte Schäden
    Ist ein möglicher Transportschaden zum Lieferzeitpunkt nicht sofort erkennbar, muss das Transportunternehmen und die IAB Reinraum-Produkte GmbH innerhalb folgender Fristen schriftlich informiert werden:

    Spedition: Meldefrist 7 Tage
    Paketdienst: Meldefrist 4 Tage

Zusätzliche Hinweise:

  • Die Verpackung sollte nicht verändert werden, die Ware bitte auf keinen Fall benutzen
  • Dokumentieren und Fotografieren Sie den Schaden
  • Die Beschädigungen sollten möglichst detailliert  beschrieben werden (keine allgemeinen Aussagen wie Ware/Verpackung ist beschädigt)
  • Senden Sie die Ware auf keinen Fall unaufgefordert an uns zurück