Filter schließen
Filtern nach:
Datum
Autoren
Wissen ist Macht

Wissen ist Macht

In diesem Bereich finden Sie Erklärungen zu den wichtigsten Materialien, die bei der Herstellung von Reinraumprodukten Verwendung finden, sowie Begriffen, die im Zusammenhang mit Reinräumen stehen oder Neuigkeiten aus der Reinraum-Branche.

In diesem Bereich finden Sie Erklärungen zu den wichtigsten Materialien, die bei der Herstellung von Reinraumprodukten Verwendung finden, sowie Begriffen, die im Zusammenhang mit Reinräumen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wissen ist Macht

In diesem Bereich finden Sie Erklärungen zu den wichtigsten Materialien, die bei der Herstellung von Reinraumprodukten Verwendung finden, sowie Begriffen, die im Zusammenhang mit Reinräumen stehen oder Neuigkeiten aus der Reinraum-Branche.

Reinräume bzw. Reinsträume stellen besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Die Partikelanzahl muss auf ein Minimum reduziert werden.
Die Reinigung und Desinfektion von Oberflächen sind wichtige Schritte für die Aufrechterhaltung der Sauberkeit der pharmazeutischen Produktion.
Ein Desinfektionsmittel ist eine chemische Substanz, die verwendet wird, um die Anzahl der lebensfähigen Mikroorganismen auf pharmazeutischen Oberflächen auf ein akzeptables Maß zu reduzieren. Desinfektionsmittel haben eine Vielzahl von Eigenschaften, darunter Wirkungsspektrum, Wirkungsweise und Wirksamkeit. Einige sind bakteriostatisch, wodurch die Fähigkeit der bakteriellen Population, sich zu reproduzieren, unterbrochen wird.
Welches Wischtuch ist das passende? Contec Inc's Artikel der Juni-Ausgabe des Cleanroom Technology Journal gibt hilfreiche Tipps bezüglich der richtigen Wahl.
Die Reinraum-Reinigung erfordert viele spezialisierte Produkte. Dr. Tim Sandle, Leiter der Abteilung Mikrobiologie bei Bio Products Laboratory, befasst sich mit der Bedeutung der Produktauswahl und den Reinigungstechniken in der Pharmaherstellungsumgebung.
Der Einsatz eines Zwei-Eimer- oder Drei-Eimer-Systems begünstigt die effiziente Reinigung und Desinfektion von verschmutzten Reinraumumgebungen.
Zytostatika sind Medikamente, die vor allem bei der Behandlung von Krebserkrankungen zum Einsatz kommen. Diese Medikamente greifen in biochemische Prozesse von Organismen und Zellen ein, um das Zellwachstum bzw. die Zellteilung zu hemmen. Durch diese toxische Wirkungsweise können bei Patienten positive Ergebnisse bei der Behandlung einer Krebserkrankung erzielt werden.